15. Jan. 2017

Hofübergabe im Kanuverband!

Der Österreichische Kanu-Verband (OKV) hat am 14. Jänner 2017 bei der Generalversammlung in Braunau einstimmig den Niederösterreicher Herbert Preisl zum neuen Präsidenten gewählt. 

Walter Aumayr stand nach 18 Jahren an der Spitze des Verbandes für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung und übergab sein Amt an den bisherigen Vizepräsidenten der Sparte Wildwasser-Slalom. Als Vizepräsidenten fungieren zukünftig der Wiener Wolfgang Kremslehner (Slalom), Alfred Stadlbauer (Rennsport) aus Oberösterreich und Michael Straganz für das Wassersportzentrum in Wien.