Slalom

ÄNDERUNG - Neue  Qualifikationsrichtline 2016  hier downloaden!!

 

  • Ziel ist die fehlerfreie Befahrung von 18 bis 25 Toren in kürzester Zeit.
    Seit Jänner 2009 gelten die neuen internationalen Bestimmungen der ICF. Neu ist u.a., dass nur mehr der beste von 2 Läufen zählt. Auch "Tore" mit nur einer Stange sind möglich.
  • Bei Ergebnisgleichheit wird das Ergebnis des schlechteren Laufes mitberücksichtigt.
  • Die Fehlerpunkte kommen als Strafsekunden hinzu. (2 bei Torberührung, 50 bei falsch-oder Nichtbefahrung). Es gibt Abwärtstore (grün-weiß) und Aufwärtstore (rot-weiß)
  • Bootsklassen: K1 Damen, K1 Herren, C1 Herren, C2 Herren, C1 Damen
  • Violetta Oblinger-Peters holte in Peking 2008 Olympia-Bronze. Helmut Oblinger erreichte bei seinen 4. Olympischen Spielen Rang 7.( www.wildwater.at )
  • Corinna Kuhnle gelingt es, 2 mal in Folge den WM Titel zu holen!

Corinna meistert geschickt ein Abwärtstor