Kanu-Slalom: Alle OKV-Athleten bei U23-WM im Semifinale

Bei der Junioren/U23-WM in Ivrea/ITA haben sich heute alle österreichischen Athletinnen und Athleten für die Halbfinale qualifiziert.

Nach einem holprigen Start in die Weltcupsaison setzte Nadine Weratschnig mit Bestzeit in der C1-Qualifikation ein großes Ausrufezeichen. Sie deklassierte die zweitplatzierte Tschechin Tereza Fiserova um 2,85 Sekunden. „Mit meinem bisherigen Saisonverlauf bin ich nicht sehr glücklich. Ich hatte nie einen wirklich guten Lauf und hoffe, dass sich das jetzt ändert“, meinte Weratschnig.

Eine weitere Top-Leistung lieferte heute Mario Leitner. Mit Platz Zwei und nur 0,40 Sekunden Rückstand auf den Italiener Marcello Beda sicherte sich der Kärntner souverän seinen Platz im K1-Halbfinale. Matthias Weger qualifizierte sich mit Rang 14 ebenfalls bereits im ersten Lauf, während Felix Oschmautz in den Hoffnungslauf musste. Der amtierende U23-Weltmeister ließ dort aber keine Zweifel aufkommen und schaffte mit einem fehlerfreien Lauf ebenfalls den Aufstieg.

Im Kajak-Einer (K1) der Damen qualifizierten sich Lisa Leitner mit Platz Sechs im ersten Lauf und Nina Weratschnig mit Platz Acht im Hoffnungslauf ebenfalls für das Semifinale.

Morgen, Donnerstag, startet Antonia Oschmautz als einzige Österreicherin in der Junioren Klasse in den K1-Vorläufen.

Nähere Informationen und Resultate zur Junioren & U23 Weltmeisterschaft in Ivrea finden Sie unter www.canoeicf.com. 

Weiteres Programm im Überblick:

Donnerstag, 19.07.2018

10:01 Uhr K1W Junior Heat 1

11:42 Uhr K1W Junior Heat 2

 

Samstag, 20.07.2018

09:48 Uhr K1W U23 Semifinale

11:37 Uhr K1W U23 Finale

14:48 Uhr K1W Junior Semifinale

16:37 Uhr K1W Junior Finale

 

Sonntag, 21.07.2018

09:00 Uhr C1W U23 Semfinale

09:48 Uhr K1M U23 Semfinale

11:30 Uhr C1W Finale

11:52 Uhr K1M Finale

 

***

Medien-Rückfragen:

Hannes Maschkan
+43 664 53 188 37
h.maschkan(at)mk-sports.at
www.mk-sports.at