ICF verkündet zweijährigen Deal mit Eurosport

Die International Canoe Federation (ICF) und Europas Sportsender Nr. 1, Eurosport, gaben Anfang der Woche eine zweijährige Kooperation bekannt. Ab Saisonbeginn 2019 werden die fünf Slalom-Weltcups und zwei Rennsport-Weltcups in der Saison 2019 und 2020 auf Eurosport übertragen. Kanusportbegeisterte auf der ganzen Welt können so die Reise ihrer Stars bis hin zu den Olympischen Sommerspielen 2020 in Tokio live mitverfolgen. ICF-Generalsekretär Simon Toulson meinte, der Vertrag sei ein enormer Fortschritt für sowohl Kanu-Slalom als auch Kanu-Rennsport. "Wir freuen uns sehr über diese Möglichkeit, unsere olympischen Disziplinen auf Eurosports linearen und digitalen Plattformen präsentieren zu können." 

Mehr Informationen finden Sie auf der ICF-Homepage und auf der Website von Eurosport